Aus den Gremien

Juni 2018
Das Kuratorium der Stiftung Endoprothetik hat Herrn Dr. Jasper Neuling für eine weitere Amtsperiode zum Vorstand bestellt. Er wird in diesem Amt seine Tätigkeit als Schatzmeister fortführen.

November 2017
Nach langjähriger vertrauensvoller Zusammenarbeit haben die Gründungsmit-
glieder der Stiftung, Herr Dr. Siegel und Herr Stenwedel Ihre Tätigkeit im Kuratorium niedergelegt. Herr Prof. Dr. Volker Ewerbeck ist aus dem Vorstand ausgeschieden und in das Kuratorium berufen worden. Er ist zum neuen Vorsitzenden des Kuratoriums gewählt worden und damit Nachfolger von Herrn Dr. Siegel. Herr Professor Dr. Christoph Eggers wurde für eine weitere Amtsperiode im Kuratorium bestätigt und zum stellvertretenden Vorsitzenden ernannt. Herr Andreas Siemers wurde als neues Mitglied ins Kuratorium berufen. Das Kuratorium setzt sich damit wie folgt zusammen: Prof. Dr. med. V. Ewerbeck (Vorsitzender), Prof. Dr. med. C. Eggers (stv. Vorsitzender), Herr A. E. Siemers, Herr Dipl.-Betriebswirt M. Sillem.

Nach mehreren Amtsperioden scheidet Herr Dr. Nicolaus Siemssen aus dem Vorstand aus. Herr Prof. Dr. Johannes Beckmann sowie Herr Prof. Dr. Heiko Reichel wurden als neue Mitglieder im Vorstand begrüßt. Der neue Vorstand wählte einstimmig Herrn Professor Rickert zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands. Der Vorstand setzt sich aus den Mitgliedern Dr. med. C. Friesecke (Vorsitzender), Prof. Dr. med. M. Rickert (stv. Vorsitzender), Prof. Dr. med. J. Beckmann, Dr. jur. J. Neuling und Prof. Dr. med. H. Reichel zusammen.


Der Stiftungsvorstand v.l.: Prof. Dr. med. H. Reichel, Prof. Dr. med. M. Rickert,
Dr. med. C. Friesecke, Dr. jur. J. Neuling, Prof. Dr. med. J. Beckmann.


April 2017
Herr Dr. Karl B. Otto hat sein Amt als Mitglied des Kuratoriums der Stiftung Endoprothetik niedergelegt. Das Kuratorium besteht nunmehr aus vier Personen: Dr. med. Arnd Siegel (Vorsitz), Dipl.-Kfm. Jürgen Stenwedel (stv. Vorsitz), Prof. Dr. Christoph Eggers und Herrn Martin Sillem.



Dezember 2016
Das Kuratorium der Stiftung Endoprothetik hat Herrn Dr. med. Christian Friesecke für eine weitere Amtsperiode zum Vorstand bestellt. Die Mitglieder des Vorstands haben ihn daraufhin erneut zum Vorsitzenden gewählt. Auch Herr Professor Dr. med. Volker Ewerbeck wurde vom Kuratorium für eine weitere Amtszeit als Vorstand bestätigt.
Herr Dr. Arnd Siegel und Herr Martin Sillem wurden vom Kuratorium für eine weitere Amtszeit ernannt. Herr Dr. Arnd Siegel wurde zum Vorsitzenden bestimmt.



Der Stiftungsvorstand v.l.n.r.: Prof. Dr. med. Rickert, Prof. Dr. med. Ewerbeck, Dr. jur. Neuling, Dr. med. Friesecke, Dr. med. Siemssen


März 2016
Das Kuratorium der Stiftung Endoprothetik hat Herrn Prof. Dr. med. Markus Rickert, Ärztlicher Direktor der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie des UKGM Universitätsklinikums Giessen als weiteres Mitglied des Vorstandes berufen.

Dezember 2013
Das Kuratorium hat Herrn Dipl.Kfm. Jürgen Stenwedel für eine weitere Amtszeit im Kuratorium bestätigt.
Herr Dr. Jasper Neuling wurde für eine weitere Amtszeit zum Vorstand der Stiftung Endoprothetik bestellt.

Dezember 2012
Das Kuratorium hat Herrn Professor Dr. med. Christoph Eggers, früher langjähriger Chefarzt der Abt. für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie in der Asklepios Klinik St. Georg, zum Mitglied des Kuratoriums ernannt. Das Kuratorium besteht damit wieder aus fünf Personen: Dr. med. Arnd Siegel (Vorsitz), Dipl.-Kfm. Jürgen Stenwedel (stv. Vorsitz), Prof. Dr. med. Christoph Eggers, Dr. med. Karl B. Otto und Martin Sillem.

Juli 2012
Frau PD Dr. Ute Maronna hat ihr Amt als Mitglied des Kuratoriums der ENDO-Stiftung nach langjähriger Tätigkeit - vorher im Vorstand - niedergelegt. Das Kuratorium besteht nunmehr aus vier Personen: Dr. med. Arnd Siegel (Vorsitz), Dipl.-Kfm. Jürgen Stenwedel (stv. Vorsitz), Dr. med. Karl B. Otto und Martin Sillem.

Juni 2012
Das Kuratorium hat Herrn Dr. Nicolaus Siemssen für eine weitere Amtszeit zum Vorstand der ENDO-Stiftung bestellt.

März 2012
Das Kuratorium der ENDO-Stiftung hat Herrn Prof. Dr. med. Volker Ewerbeck,
Direktor der Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie der Stiftung Orthopädische Universitätsklinik Heidelberg als weiteres Mitglied des Vorstandes berufen.
Die Stiftung gewinnt mit Prof. Ewerbeck einen national und international anerkannten Arzt und Wissenschaftler, der u.a. Mitglied im Präsidium der Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik (AE), im Bundesvorstand des Verbandes leitender Orthopäden und Unfallchirurgen (VLOU) und Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina ist.

Dezember 2011
Das Kuratorium hat Herrn Dr. Christian Friesecke für eine weitere Amtszeit zum Vorstand der ENDO-Stiftung bestellt.

Juni 2011
Herr Dr. med. Lars Frommelt hat das Kuratorium der Stiftung gebeten, ihn von seinen Pflichten als Vorstand der ENDO-Stfitung zu entbinden. In der Kuratoriumssitzung vom 28.06.2011 wurde dieser Bitte stattgegeben.

Juni 2009
Wir trauern um Prof. Dr. med. Joachim F. Löhr
geb. 21. Oktober 1951 gest. 5. Juni 2009
Vorstandsvorsitzender des ENDO-Vereins und der ENDO-Stiftung bis 2008
Mitglied des Kuratoriums der ENDO-Stiftung seit 2008

Herr Prof. Dr. Löhr hat durch seinen ehrenamtlichen Einsatz die ENDO-Stiftung seit ihrer Gründungsphase maßgeblich geprägt.
Die Zusammenarbeit von ENDO-Verein und ENDO-Stiftung in der Forschungsfördeurng war ihm ein herausragendes Anliegen und wurde durch ihn verwirklicht.
Wir danken ihm für sein unermüdliches Wirken und werden ihm ein ehrendes Andenken bewaren.

Dezember 2008
Das Kuratorium der ENDO-Stiftung hat Herrn Prof. Dr. med. J. F. Löhr und Herrn Dipl.-Kfm. Jürgen Stenwedel auf seiner Sitzung am 2. Dezember 2008 zu neuen Mitgliedern ernannt. Sowohl Herr Prof. Löhr als auch Herr Stenwedel waren über viele Jahre Vorstandsmitglieder der ENDO-Stiftung. Das Kuratorium besteht nunmehr aus sechs Personen: Dr. med. Arnd Siegel (Vorsitz), Prof. Dr. med. J. F. Löhr, PD Dr. med. Ute Maronna, Dr. med. Karl B. Otto, Mr. Martin Sillem und Dipl.-Kfm. Jürgen Stenwedel.

Herr Dr. jur. Jasper Neuling wurde zum neuen Vorstandsmitglied und Schatzmeister der Stiftung ernannt.

Oktober 2007
Auf seiner Sitzung am 9. Oktober 2007 hat das Kuratorium der ENDO-Stiftung Frau PD Dr. med. Ute Maronna zum neuen Mitglied ernannt. Frau Dr. Maronna ist langjähriges Vorstandsmitglied der Stiftung gewesen. Das Kuratorium besteht nunmehr aus den folgenden vier Personen: Dr. med. Arnd Siegel (Vorstiz), Dr. med. Karl B. Otto, Martin Sillem der neu ernannten PD Dr. med. Ute Maronna.

Im Vorstand tritt Herr Dr. med. Nicolaus Siemssen die Nachfolge der ins Kuratorium gewechselten Frau Dr. med. Ute Maronna an